Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
weltherrschaft
via sueddeutsche.de

Frankreich führt Cola-Steuer ein

Im Durchschnitt soll eine 1,5-Liter-Flasche elf Cent teurer werden. Die Regierung hält das für gerechtfertigt. Während ihres Ringens mit der Schuldenlast erinnerte sie sich, dass das Wort Steuer von "steuern" kommt. Sie will das Verhalten der Verbraucher lenken und sie wegführen vom Zuckertrank.

Wie schlecht diese Nachrichten für Coca Cola sind, zeigt die panische Reaktion des amerikanischen Unternehmens. Kurz nachdem der französische Premier François Fillon die Steuer Ende August angekündigt hatte, polterte der Weltkonzern trotzig los,

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl